Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Mai 2010 1 03 /05 /Mai /2010 09:57

 

 

header short

Immer die neuesten Nachrichten zum Thema
Kinder in Diskussion
findet man unter dem Link:
 

Trennlinien 22
Kinder in Diskussion
Eine mindestens 14 teilige Serie über ehemalige Heimkinder


mjwpohcfnlge.jpg

von Peter Henselder

 


 
Kommentar zur T.O.P. TV Sendung
von Peter Henselder

 

 

Trennlinien 22

 



  Peter Henselder im Gespräch mit Frau Tschapek-Güntner
vom Verein ehemaliger Heimkinder.
Zwischendurch werden Texte eingeblendet, Zeugnisse von Mißhandlungen.


Trennlinien 22

05.02.2010

Radiosendung am 5.2.2010 unter
 

Thema der Sendung: Philipp Möller im Gespräch mit Peter Henselder: „Ich weiß wie die Kirche arbeitet, gerade die katholische!“ Peter Henselder, ehemaliges Heimkind und selbst Betroffener, begleitet den „Runden Tisch Heimerziehung“ und leitet das Fernsehmagazin TOP-TV. Im Gespräch berichtet er über Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche, seine eigene Vergangenheit und zukünftige Schritte im beschwerlichen Weg der Interessenvertretung ehemaliger Heimkinder. (13:30 Minuten)

   PhilipMoller-PeterHenselder1.jpg
   Peter Henselder                          Philip Möller
                                                  
Fotografie&copyright: Evelin Frerk www.evelinfrerk.de

Trennlinien 22

17.02.2010
Hier der erste Teil der gestrigen Fernsehsendung "Kinderheime in Diskussion" mit Frau Elfi Jantzen, MdA und familienpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen und Frau Christa Schudeja, Heimkinderverband Deutschland.

Trennlinien 22

23.02.2010
Gespräche mit Herrn Professor Kappeler

Trennlinien 22

T.O.P. - TV
Top-TV Fernseh - Sendung  vom 9.3.2010, mit dem Themen: "Wir waren doch nur Kinder" und  die "Bischofskonferenz Österreich". 
 
Kardinal Schönborn kann sich nicht erinnern, dass es Misshandlungen in Heimen Österreichs gegeben hat.

 
 Fernseh-Spot "Schönborn"

Trennlinien 22
13. und 16.03.10

Die Fernsehsendung "Wir waren doch nur Kinder" aus dem Parlamentsgebäude
Wien (Heimerziehung aus Österrteich von 1950) steht online.

9_ad085c91b52470975bbba230a1caa872.jpgParlamentsgebäude in Wien

 
Teil 1 der Sendung vom 13.3. und 16.3.2010 "Wir waren doch nur Kinder"
 
Teil 2 der Sendung vom 13.3. und 16.3.2010 "Wir waren doch nur Kinder"


Trennlinien 22

Die Fernsehsendung "Behinderte in Heimen" vom 23.3.2010 steht jetzt unter
folgenden Links online:

Dr. Ulrike Winkler
 
1) Erster teil der Fernsehsendung vom 23.3.2010 "Behinderte in Heimen"  mit
der Autorin Dr. Ulrike Winkler
 
2) Zweiter Teil der Fernsehsendung vom 23.3.2010 "Behinderte in Heimen" mit
der Autorin Dr. Ulrike Winkler

Trennlinien 22

 

P4150175.JPG 

Song zur Demonstation der ehemaligen Heimkinder am 15.04.2010
in Berlin

Trennlinien 22
30.03.2010
1. Teil Pressekonferenz zur Bischofskonferenz in Wien
2. Teil Meinungen und Interview zu "Wir waren doch nur Kinder"

Trennlinien 22

06.04.2010
1. Teil Berlin, Potsdamer Platz

2. Teil Theaterstück  um sexuellen Mißbrauch
Mißbrausopfer gehen in die Offensive
Mißbrauch durch den Pfarrer im Waisenhaus Köln
(es geht um Peter Henselders Person)

Blogbild

Trennlinien 22

Die Demo Ehemaliger Heimkinder in Berlin
15.04.2010

Ehemalige Heimkinder veranstalten am 15.04.2010
eine Demo in Berlin. Mit dabei ist diese "Prügelnonne".
Die Prügelnonne, Teil 2
"Jetzt reden wir" Heimkinder kommen auf der Demo (15.4.2010)
zu Wort:
P4150006.JPG
"Schwester  Clara-Candida"


Interview mit Frau Monika Tschapek-Güntner

 

 




 
Trennlinien 22

Zur Bühnen Abschlußveranstaltung "Jetzt reden wir"-
Demo in Berlin

090-BrandenburgerTor-15-4-2010.jpg
von Peter Henselder

Trennlinien 22
P4150129.JPG
Livemitschnitt der Abschlußveranstaltung der Demo "Jetzt reden wir" vom
15.4.2010  (gesendet am 17.4.2010)


Die Reden der Demo "Jetzt reden wir!" stehen einzeln auf unserem Server und
können für die jeweiligen Hompages genutzt werden

1) Vorsitzende des VeH

2) Prof. Kappeler

3) Grußwort Prof. Bauer(Wien)

 

Die Demo am 15. April 2010 in Berlin

demo-nonne
und ein Link zur Demo
Hiermit ist die Berichterstattung zur Demo abgeschlossen.

Trennlinien 22

22.04.2010
Ein Fall wie staatliche Stellen mit einem Kind umgehen
das durch den Vater sexuell Missbraucht wurde:


Trennlinien 22
"Kinderheime in Diskussion" mit dem Thema "Umgang staatlicher Stellen mit Menschen in Heimen " Als Gast habe ich die Bundestagsabgeordnete Bettina Herlitzius im Fernsehstudio. Es wird über eine Fall aus Aachen, aus Amerika und aus Wien(Livetelefonschaltung)berichtet.
Frau Bettina Herlitius
Außerdem wird die "Initiative lesbisch-schwuler Heimkinder
(IlsH)" vorgestellt.
http://de.sevenload.com/sendungen/Top-TV-im-OKB/folgen/Su1LhHS-01-TopTV-19-4-2010


Trennlinien 22

header short
01. Mai 2010

hier ist die Sendung, über die Sendereihe
"Kinderheime in Diskussion" .
UNIWUT stellt den Macher der Fernsehreihe
zu Rede und Antwort.
 

 
LG
Peter Henselder

Trennlinien 22
Ende einer priesterlichen Karriere

Geschrieben von pethens
Samstag, 8. Mai 2010

Ein langer Weg hat sein Ende gefunden. Der Papst nahm das Rücktrittsgesuchvon Walter Mixa als Bischof von Augsburg an. Erzbischof Robert Zollitsch dankt "für die Impulse, die Mixa als Priester und Bischof gegeben hat, und für die Zusammenarbeit in der Deutschen Bischofskonferenz". Dies klingt wie eine Pflichtübung, und es dürfte auch eine sein. Der Blick ist nach vorne gerichtet. "Die Vorgänge der letzten Zeit haben das gesamte Bistum Augsburg
und auch die katholische Kirche in Deutschland sehr belastet.
Der Verlust der Glaubwürdigkeit wiegt schwer.

Trennlinien 22

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Renate.M. - in Medienberichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Renate.M.
  • Blog von Renate.M.
  • : Dieser Blog beschreibt meine ersten 20 Lebensjahre, während der ich unter der Aufsicht des Landesjugendamtes Münster stand.
  • Kontakt

Herzlich willkommen

n3oa68f2

 

 

Forum im Blog

 

n3oa68f2


mein Blog

Freitext

Meine Banner-Sammlung


Alice im Wunderland Alice im Wunderland Mandy Alice im Wunderland Alice im Wunderland Alice im Wunderland Alice im Wunderland  Top Medien Berlin Alice im Wunderland Alice im Wunderland Alice im Wunderland Mein Profil bei sevenload Pinnwand Freundesbuch Suchpool DDR-Bürger Zwangsadoptierte DDR

Zünd eine Kerze an


Zünd eine Kerze an

Space

Das Leben

Das Leben

22-copy-1.gif

Immer wieder treten

Menschen
in dein Leben,
die dich ein Stück begleiten
und dann wieder verlassen,
einige nehmen einen kleinen Teil
deines Herzens mit,
andere verschwinden so schnell
wie sie gekommen sind,

und noch andere hinterlassen

Wunden
in deinem Herzen, diese Wunden
vernarben im Laufe der Zeit,
die Narben verblassen und

verschwinden,
dann ist dein Herz wieder frei
für neue Menschen,die

in dein Leben treten,
die dich ein Stück begleiten,
vielleicht sogar für den Rest

deines Lebens.
Aber Narben erinnern dich

immer daran,
das die Vergangenheit

einmal Realität war

 

Quelle unbekannt

Wunderschöner Regenbogen

Ein wunderschöner

Regenbogen

 

regenbogen.gif 

 


Ein wunderschöner Regenbogen,
dem grauem Wolkenmeer

entsprungen,
war grad am Himmel aufgezogen,

als mit den Tränen ich gerungen.


Er strahlte heiter durch den Tag
mit seinem bunten Farbenkleid,
der alle Tränen trocknen mag -
ein Leuchtturm in der
Dunkelheit.

Sein Farbspiel hielt soviel bereit:
Blau, wie der Meere kühles Naß;
Grün, wie der Pflanzen

Blätterkleid;
Gelb, wie ein volles
Honigfaß.

Und Rot, der ew'gen Liebe

Zeichen,
die schönste Farbe ohne Frage -
wird stets direkt mein Herz

erreichen
und lindern Kummer, Schmerz

und Plage.

Für einen kurzen Augenblick,
den man kaum beschreiben kann,
enpfand ich allerhöchstes Glück,
hielt
staunend meinen Atem an.

Als er schon längst

entschwunden war,
dacht' ich noch voller

Dankbarkeit
an den Regenbogen klar
und sein buntes

Farbenkleid...

 

  Blog


 

Balsam für deine Seele

Ein liebes Wort ist wie ein Licht
das in den Alltag scheint,
es ist wie Balsam für das Herz,
das manchmal heimlich weint


Ein liebes Wort zur rechten Zeit,
ist Trost und Kraft zu gleich,
es ist des Herzen Dialog
und macht uns froh und reich

Ein liebes Wort
ist schnell gesagt,
doch fällt es oft so schwer,
es scheint als ob die Ignoranz
in uns einfacher wär


Ein liebes Wort verändert,
bringt Friede in die Welt,
es ist ein Regenbogenlicht
das in deine Seele fällt.

 

Copyright Monika Schudel, Schweiz, http://www.mschudel.ch

Originaltitel: Ein liebes Wort

 

  Blog

Ich weiß
.dass ich nicht ernst genommen werde,
weil meine Einstellung zum Leben
anders ist, als die,
der allermeisten Menschen.


Ich weiß
...dass ich ausgelacht werde,
weil ich Menschen und Tieren helfe
und viele sagen,
ich sei ein Typ zum

"ausnützen".

Ich weiß
...dass schlecht über mich

geredet wird,
weil ich mich für

Gerechtigkeit
und die Schwachen einsetze
und das Viele nicht verstehen.


Ich weiß,
dass sie über mich lachen,
weil ich behaupte,
dass jedes Lebewesen,
unseren Schutz und Respekt

verdient.

Ich weiß...
...dass ich als altmodisch

gelte,
weil die Familie für mich
als Urzelle der Gesellschaft
einen sehr hohen Stellenwert

einnimmt.

Ich weiß...

dass ich angegriffen werde,
weil Liebe, für mich etwas

anderes bedeutet,
als in Film, Fernsehen und

Medien
dargestellt wird.


Ich weiß

dass ich als unrealistisch

hingestellt werde,
weil ich trotz allem

an das Gute glaube.

Ich weiß
...aber auch,
dass ich das alles

verkraften kann,
weil mich EINER schützt

und trägt
und mir die Kraft dazu

verleiht.

...und außerdem weiß ich,
dass ich keine Marionette
der Gesellschaft sein will,
sondern –


MIR SELBST TREU BLEIBEN !


 

Blog.jpg

 

Impressum

Mein Impressum